Neue Tablets für angehende Sozialassistent*innen und Erzieher*innen

"Ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!“

Das mussten wir zu Beginn des Jahres 2021 unseren Teilnehmenden digital wünschen.

Mit den Erfahrungen des ersten Lockdowns beschulen wir unsere angehenden Sozialassistent*innen und Erzieher*innen aufgrund der aktuellen Pandemiesituation erneut mit alternativen Lernformen. Neben verschiedenen Aufgaben „sehen“ wir uns täglich in Webseminaren. Zum Glück kamen noch vor Weihnachten die Tablets für unsere Teilnehmer*innen an, so dass allen ein Gerät zur Verfügung gestellt werden konnte. 


Im Folgenden ein Beispiel für Nachrichten, die uns nach der ersten Schulwoche erreicht haben.
„Hallo Frau Schöpf, 
ich möchte mich für das Tablet und das Zubehör bedanken. Dieses Gerät gefällt mir sehr gut und das Arbeiten mit dem Gerät macht richtig Spaß. 
Hinzu kommt noch, dass ich ihnen allen, die damit involviert sind (Webinare), ein herzliches Dankeschön aussprechen möchte. Sie (die Webinare) laufen hervorragend und Sie machen eine tolle Arbeit und es hilft mir ungemein, diese Zeit sinnvoll und produktiv zu überbrücken.
Die Absprache und die Termine laufen wunderbar.
In diesem Sinne: VIELEN HERZLICHEN DANK“ (Schüler*in der SOA20) 

Übrigens, auch unabhängig von der Pandemiesituation, ist es bereits seit dem Schuljahr 2018/2019 Bestandteil der Umschulungen, dass wir unsere Teilnehmer*innen mit Tablets ausstatten und die Geräte zunehmend in den Unterricht einbinden.