EFT Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Kurs Basis

Datum:

11/03/2024

Uhrzeit:

08:00

Veranstaltungsort:

TFA-Akademie

Kursangebot
Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ist eine Zusatzqualifikationen für technisches Personal in Hausverwaltungen, Hausmeisterdiensten oder auch Unternehmen, die über keine abgeschlossene Ausbildung im Elektrohandwerk verfügen, aber einfache Arbeiten an elektrischen Anlagen durchführen sollen. In einem Lehrgang von insgesamt 80 Stunden in Theorie und Praxis werden Sie in den grundlegenden Sicherheitsregeln und tätigkeitsbezogenen Arbeiten an elektrischen Anlagen nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft unterwiesen.

Lehrgangsdaten im Überblick
• 2 Wochen theoretische und fachpraktische Unterweisung
• Abschlussprüfung
• Zertifikat “Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
• Präsenzzeiten Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr (8 UE)
• Dieser Kurs ist bis zu 50% förderfähig. Wir beraten Sie gerne. Die Entscheidung trifft der Fördermittelgeber im Einzelfall.

Inhalt
Modul: Grundlagen der Arbeit an Elektroanlagen
• Unterweisung der 5 Sicherheitsregeln
• Verhalten bei einem Unfall mit elektrotechnischen Anlagen
• Umgang mit Messgeräten (Spannungs- und Strommessung, Durchgangsprüfung)
• Verlegen von Kabeln und Leitungen
• Installation von Schaltungen und kleinen Steuerungen in der Hausinstallation und im Industriebereich
• Fehlersuche bei elektrischen Anlagen

Modul: Tätigkeiten einer „Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)“
EUPs dürfen nach Unterweisung folgende Arbeiten an einer Elektrotechnischen Anlage (bis 1000 Volt) durchführen:
• Austausch defekter elektrischer Bauelemente (Lampen, Lichtschalter, Schuko Steckdosen)
• Austausch defekter Schaltgeräte (Sicherungen, FI- Schutzschalter, Motorschutzschalter
• Austausch defekter Kabel und Leitungen
• Anschluss von Steckverbindungen (Stecker und Kupplungen)

Modul: Tätigkeiten einer Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFT)
EFTs dürfen folgende Arbeiten durchführen:
• Freischalten und Absichern einzelner Anlagenteile
• Austausch von Sicherungen
• Durchführung von Instandsetzungsarbeiten: Austausch defekter elektrischer Bauteile (Motore, Ventilstecker usw.) Austausch defekter Schaltgeräte Austausch und Reparatur defekter Kabel und Anschlüsse Wiederinbetriebnahme ausgelöster Sicherungen und Schutzschalter

Veranstaltungsort: Neubrandenburg
Zeitraum: 11.03.2024 – 22.03.2024 (10 Unterrichtstage)

Preis pro Teilnehmer incl. Mittag und Getränken: 1.590,00 €
Sollte Ihnen unser Angebot zusagen, dann melden Sie sich bitte für die Übermittlung der Anmeldeunterlagen.
Sabine Höbel
Telefon: 0395 3588 116
Mail: anmeldung@tfa-akademie.de

Roy Kallies
Telefon: 0395 3588 220
Mail: anmeldung@tfa-akademie.de

* Für den Business-to-Business = B2B Bereich stellen wir eine Nettorechnung aus.

Jetzt buchen

Ticket Typ: Ticketmenge: Preis je Ticket:
19 frei:
1.590,00 
Menge: Gesamtkosten:

Veranstaltungsort:

  • TFA-Akademie
  • Nonnenhofer Straße 24/26
  • Neubrandenburg
  • Mecklenburg Vorpommern
  • Deutschland

Zeitplan:

  • 11/03/2024 08:00   -   22/03/2024 16:00
Teilen
Zu deinem Kalender hinzufügen